AK Öffentlichkeitsarbeit

Unsere Aufgaben

Der AK Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit des Ernährungsrats Oberfranken. Er ist für den Aufbau und die Aktualisierung der Website und die Betreuung der allgemeinen Emailadresse verantwortlich. Das erste große Projekt des AK war die Planung der großen offiziellen Gründungsveranstaltung des Ernährungsrates Oberfranken am 08.10.2021. Auch in Zukunft arbeiten wir an weiteren Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeitsprojekten, um den Ernährungsrat und seine Arbeit in der Region zu platzieren.

Hier ein erster Überblick über vergangene Projekte:

Unsere ersten Projekte

Der Ernährungsrat Oberfranken auf dem Regional und Fair Markt in Creußen am 13.11.2021

Alle 2 Jahre findet in Creußen der Markt „Regional und Fair“ statt. Am 13.11.2021 war es wieder soweit und der Ernährungsrat war neben der Regionalwert AG, der Hamsterbacke und der SoLawi Bayreuth mit einem Stand vertreten.

Nordbayrischer Kurier zum regional und fair Markt in Creußen

Der Ernährungsrat Oberfranken auf dem Wochenmarkt in Pegnitz am 24.10.2021

Der Ernährungsrat Oberfranken stellte sich am 24.10.2021 auf dem Wochenmarkt in Pegnitz vor. Zusammen mit Fair Trade Town Pegnitz gab es einen Stand zum Thema Fair Trade und Ernährungswende in Oberfranken.

Der Stand wurde betreut von Sandra Huber (ERO), Susanne Bauer (ERO) und Frau Thürkinkel-Lehner (Fair-Trade-Town Pegnitz) (Zu sehen auf dem dritten Bild v.l.n.r.)

Die Gründungsveranstaltung des Ernähurngsrates Oberfranken am 08.10.2021 in den Landwirtschaftlichen Lehranstalten Bayreuth

Die offizielle Gründungsveranstaltung des Ernährungsrates Oberfranken fand am 08.10.2021 in den Landwirtschaftlichen Lehranstalten in Bayreuth statt. Der AK Öffentlichkeitsarbeit bildete dafür eine Taskforce Gründungsveranstaltung, welche die Organisation und die Umsetzung der Veranstaltung übernahm.

Den Nachbericht zur Veranstaltung finden sie hier.

v.l.n.r.: Philipp Wegner, Dietrich Pax, Manfred Neumeister, Julia Marx, Maria-Clara Hoh, Matthias Schöring. Nicht auf dem Foto: Renate van de Gabel-Rüppel und Norbert Heimbeck

Der Ernährungsrat Oberfranken auf dem Apfelfest des LBV

Am 26. September 2021 lud der LBV Bayreuth auf den Lindenhof zum Apfelfest und Kreisobstausstellung ein. Neben einem Bühnenprogramm und Verpflegung gab es Verkaufsstände regionaler Betriebe und Informationsstände von Initiativen aus der Region. Neben den Summern e.V., dem Forum1.5, der Marktschwärmerei Hollfeld und der SoLaWi Bayreuth, war auch der Ernährungsrat Oberfranken zusammen mit der Regionalwert AG mit einem Stand dabei.

Der Ernährungsrat Oberfranken am Tag des Guten Lebens in Bayreuth

Am 31. Juli 2021 fand der Tag des guten Lebens das erste Mal in Bayreuth statt. Unter der Frage „Wie würdet ihr eure Stadt der Zukunft gestalten?“ wurde das Areal des angedachten Zukunftsquartiers Kreuz um das Rathaus II von Autos befreit und mit einer Bühne, Sitzbereichen, Spielen und einem Markt der Initiativen gestaltet. Auch der Ernährungsrat Oberfranken war mit einem Stand dabei. Mit Flyern, dem Wimmelbild „Ernährung – von SuperKonsum bis Saatgutfestival“ des JANUN Niedersachsen e.V. und Flyern von Initiativen und Projekten stellten wir uns interessierten Bayreuther:innen vor.

Mit dabei waren auch weitere Initiativen aus dem Themenfeld Ernährung: Die SoLaWi Bayreuth und die Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft Hamsterbacke hatten ebenfalls einen Stand und thematisierten die Ernährungswende auch auf der Bühne. Die VoKü des TransitionHaus Bayreuth sorgte für leckeres Essen.

Im Nachklang wurde die Zeitschrift „Ehrenamt trägt Wandel“ mit den Beteiligten Initiativen des Tages verfasst. Auch der Ernährungsrat Oberfranken hat die Möglichkeit genutzt, sich den Bayreuther:innen im Magazin vorzustellen.